Wundermühle Kaspertheater (Csodamalom Bábszinház)

Funktioniert in der Innenstadt als vielseitiges Kinderzentrum, unter Kossuth Str. 11 das in 1986 gegründete Wundermühle Kaspertheater von Miskolc.

Der Spielplan mit unterschiedlichen Puppentechniken baut grundsätzlich auf die klassische Märchenliteratur, aber auch die Anpassung musikalischer Stücke, wie Háry János oder Bilder einer Ausstellung haben einen wichtigen Platz.

Eine bedeutende Bemühung ist die Vorstellung Puppenspieler von hiesigen Autoren: so aus den Märchen von Csorba Piroska das Spiel Virágfejü ember (Der Mann mit Blumenkopf), oder Adaptationen von Andersen sind auf dem Spielplan der Truppe.

Neben den Puppenspielen werden auch Aufgaben der öffentlichen Bildung, Ausbildung angenommen von der Wundermühle Kaspertheater. Für behinderte Jugendliche wurde die Therapie "Gyógyitó báb"(die heilende Puppe) angekündigt. Für Hörgeschädigten werden kommunikative Behinderungsentlastungen gesichert.

Im Zeichen der Traditionshaltung ist die Beschäftigung Báb-Szó-Ház (Puppe-Wort-Haus), eine Bühnen-Handwerkerbeschäftigung von der Truppe organisiert, im Sommer wartet auf die Kinder eine Kasperkindertagesstätte.

Das Wundermühle Kaspertheater hält als erstklassige Zukunftaufgabe das Unterhaltung der Kinder, die Erziehung mit der Vorführung repräsentativer Vorstellungen.

2008 bekam das Puppentheater den Niveau-Preis Miskolc SmKR.

Elérhetőség: 

Wundermühle Kaspertheater (Csodamalom Bábszinház)

Telephone: 
(+36) 46/502-665 (üzenetrögzítő), (+36) 46/502-667
Fax: 
(+36) 46/502–664
E-Mail: 
info@csodamalom.hu
Other contact details: 
Standort: 
Kossuth Lajos utca 11.
Miskolc
Javascript is required to view this map.

Weiterlesen»: Wundermühle Kaspertheater (Csodamalom Bábszinház)