Posthorn Galerie

Im 4. Stock der Verwaltung der Ungarischen Post AG. wurde 1998 die Geschichte der Post von Miskolc und der Umgebung als ständige Ausstellung eröffnet.

Die über 200 jährige geschichtliche Dokumente, Urkunden, Mappen, Objekte, und ein Postamt vom Anfang des vergangenen Jahrhunderts hilft die Bekanntmachung der postalischen Dienstleistung der nordungarischen Region.

In der Galerie ist ein vom Anfang des XX. Jahrhundert stammende Postamt und eine alte, aber funktionsfähige Telefonzentrale. Kuriosität der Ausstellung ist das Schibrett von Mátraszentimre, das zur Aushändigungsausrüstung gehörte.

In der Posthorn Galerie sind Abdrücke von allen Stempeln, die zur Postverwaltung von Miskolc gehören, sowie die gelegentlichen Stempel der Umgebung. Über die Kopien von den Bildern der Gobelin-Künstlerin Edit Kapros Kósa sind die Zeitalter des Nachrichtenwesens zu sehen.

Der Örtlichkeitsteil der Sammlung zeigt vier Perioden:

  • Die Post von Rákóczy
  • Die Geschichte der Post von Miskolc
  • Die Geschichte der unabhängigen ungarischen Post
  • Das XX. Jahrhundert in der Geschichte der nordungarischen Post
Elérhetőség: 

Posthorn Galerie

Telephone: 
(+36) 46/369-572/ 19
Standort: 
Kazinczy utca 16.
Miskolc 3525
Javascript is required to view this map.
Öffnungs:
  • Dienstag: 10-12
  • Donnerstag: 14-16
  • Vorherige Anmeldung ist notwendig

Weiterlesen»: Posthorn Galerie