Lillafüred und Umgebung

Attila József - Gedenktafel

Beim Schriftstellertreffen von 1933 in Lillafüred hat Attila József als eins der schönsten Dichtung der Verliebtheit der ungarischen Literatur gehaltene Poesie Ode  geschrieben.

tovább»


Attila József - Skulptur

Attila József - Skulptur

Zum 100. Jährigen Geburtstag, den 11. April 2005 wurde die Skulptur gefertigt. Der Dichter schrieb da, in Lillafüred eins der schönsten Liebespoesien der ungarischen Literatur, die Ode.

tovább»


Das Gelübde-kreuz

Am Hámori See an dem Ende neben dem Palota-Hotel, neben der Landstraße steht das nach der Choleraseuche im 1831 aufgestellte Gelübde-Kreuz.

tovább»


Das Ungarische Technische- und Verkehrsmuseum - "Őskohó"-Massa Museum, Vasverő (Schmied)

"Őskohó"-Massa Museum

Der Urerzhütte "őskohó" ähnliche Industriebaudenkmäler sind in Europa nur drei. Daneben steht ein aus dem XVIII. Jahrhundert, rekonstruierter Hammerschmied und das Massa Museum mit dessen Geschichte.

tovább»


Das Ungarische Technische- und Verkehrsmuseum - Metallurgiemuseum

Das Museum zeigt die Entwicklungsgeschichte der ungarischen und universellen Metallurgie vom Altertum bis heute - mit reichlichem Sachmaterial, Dioramen, funktionierende Modelle.

tovább»


Der Müller(Molnár) - Felsen

Der Müller(Molnár) - Felsen

Von den Kalkfelsen von Hámor der berühmteste ist der Müller-Felsen. Nicht nur wegen der schönen Aussicht auf Lillafüred, sondern dazu bindet sich auch eine traurige Legende. Ein Touristenweg führt hierher aus dem...

tovább»


Die Anna - Höhle

Eigenartigen Naturkostbarkeit bedeutet die unter dem Dachgarten des Palota-Hotels von Lillafüred befindliche Anna-Höhle, eine von drei der Welt, auch für das Großpublikum zugänglichen Kalktuff-Höhlen.

tovább»


Die Skulptur von Csaba Anghy

Im Wildgarten von Miskolc wurde 2001 enthüllt die Büste von Dr. Csaba Anghy (1901-1982) Naturwissenschaftler, ehemaliger Direktor des Budapester Zoo, Schaufseher der ländlichen Zoos, ein Werk von Zsolt Jószay.

tovább»


Die St. Stephan Tropfsteinhöhle

Die St. Stephan Tropfsteinhöhle ist das Reich der eigenartigen Tropfsteine. Die Länge der Gänge beträgt 1043 Meter, davon frei für die Besucher sind 170 Meter Strecke.

tovább»


Die staatliche Waldbahn von Lillafüred

Die staatliche Waldbahn von Lillafüred

Die Waldfeldbahn verkehrt von dem Stadtteil Nord-Kilian mit Rührung von Lillafüred bis Garadna auf einer Länge von 14 km.

tovább»