Das Schauspielgeschichtliche und Schauspielermuseum

Das Schauspielgeschichtliche und Schauspielermuseum

Die Ausstellung Die Geschichte der Darstellungskunst in Miskolc sammelte und biet zur Schau Erinnerungen der Vergangenheit an solche namenhafte Schauspieler, wie Déryné Széppataki Róza, die Latabár-Dynastie oder Zoltán Latinovits.

Das Gebäude wurde 1845 im späten klassizistischen Stil gebaut.

Im Jahre der 1100. Jähriger Landnahme, am 22. Oktober 1996 wurde übergeben das erneuerte Gebäude und darin die Ausstellung, zum Andenken an die Geschichte der Darstellungskunst in Miskolc.

Der Gedanke wurde schon 1984 verinnerlicht, und es vergingen 12 Jahre, bis auf Anregung vom Schauspieler Ferenc Gyarmati die Ausstellung seine Form bekam.
Die Ausstellung des Museums zeigt in chronologischer Reihenfolge die Geschichte der Schauspielerei in den XIX.-XX. Jahrhunderten über die übriggebliebenen Dokumente. Im ersten Teil ist die Periode des Theaters Miskolc bis 1843 zu besichtigen, die zweite Periode der Darstellungskunst wird bis 1918 lebendig.

Elérhetőség: 

Das Schauspielgeschichtliche und Schauspielermuseum

Telephone: 
(+36) 30/660-9299
Fax: 
(+36) 46/500-682
Standort: 
Déryné utca 3.
Miskolc
Javascript is required to view this map.
Öffnungs:
  • Öffnungszeit:
  • Montag-Freitag: 9–17 (Im Sommer, bis 24. Sept.:): Montag-Freitag: 10-18

Weiterlesen»: Das Schauspielgeschichtliche und Schauspielermuseum